Eintrittskarte_Vorsprung durch Wissen_After-Work-Events in Oranienburg 2024.am 03.09.2024 um 18.00 Uhr>>Frühbucherpreis

Eintrittskarte_Vorsprung durch Wissen_After-Work-Events in Oranienburg 2024.am 03.09.2024 um 18.00 Uhr>>Frühbucherpreis
59,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 16024201
FRÜHBUCHERPREIS - gültig bis 29.02.2024 Eintrittskarte zur Teilnahme am After-Work-Event am... mehr
Produktinformationen "Eintrittskarte_Vorsprung durch Wissen_After-Work-Events in Oranienburg 2024.am 03.09.2024 um 18.00 Uhr>>Frühbucherpreis"

FRÜHBUCHERPREIS - gültig bis 29.02.2024
Eintrittskarte zur Teilnahme am After-Work-Event
am 03.09.2024 in Oranienburg

Vortrag 1:
Markus Gull
New Story. New Glory.
Die Story deines Lebens
„Jeder kann Story, jeder braucht Story!“ Die philosphische und zugleich analytisch, realistische Weltbetrachtung von Markus Gull öffnet Augen, regt zum Denken an, inspiriert und liefert eine Vielzahl von Antworten, deren Fragen man vorher noch gar nicht kannte. Seine Botschaften laden den Zuhörer mit jeder Menge Energie auf, stiften gute Laune und ernten nonstop Zustimmung. Dies alles, um die Macht von Geschichten sichtbar zu machen und zu zeigen welche Wirkung und Wurzeln guter Stories besitzen. Er zeigt, wie es jedem einzelnen gelingt „Geschichten und damit Geschichte zu schreiben“, die Wirkung haben und Sinn tragen.

"Mit Geschichten führen wir Menschen, Unternehmen, Marken und die Gesellschaft."

Vortrag 2:
Gereon Jörn
Charakterkunde
Menschenkenntnis erzeugt Menschenkenner
Einer der wichtigsten Faktoren für Ihren Erfolg ist Ihre Fähigkeit mit anderen Menschen umzugehen. Darum bedarf es dem Wissen um die Grundcharaktere/-verhalten der Menschen. Erfahren Sie, welche Typologie schon Hippokrates entdeckte, Siegmund Freuds Schüler C. G. Jung, einer der größten Psychologen ausbaute und von erfolgreichen Unternehmen der Gegenwart genutzt wird. Gereon Jörn zeigt, welcher Typ Sie selbst sind und macht Sie Ihrer Selbst ein Stück mehr bewusst. Erfahren Sie, wie Sie auf andere wirken und wie andere Sie wahrnehmen. Lernen Sie auch den Typus Ihres Gegenübers auf Anhieb zu erkennen und tauschen Sie „Bewerten nach gut oder schlecht“ gegen Toleranz und Verständnis für die wertvolle Verschiedenheit von Menschen.

"Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler!."